Zuletzt aktualisiert am 3. Oktober 2021 -
veganes fitness frühstück

Mein Fairness-Versprechen: In diesem Artikel sind Affiliate-Links (Werbelinks, mit * markiert) platziert. Wenn ihr über den jeweiligen Link etwas bestellt, erhalte ich eine Provision. Der Preis bleibt für euch gleich. Ich garantiere euch, dass ich alle verlinkten Produkte selbst probiert habe. Wenn ich ein Produkt empfehle, dann finde ich es auch gut. Fällt mein Urteil über ein Produkt negativ aus, werde ich das auch so schreiben.

Ein perfektes veganes Fitness Frühstück - Zeitsparend und lecker

Seien wir mal ehrlich. Wer von uns hat morgens super viel Zeit, um sich ein ausgiebiges und umfangreiches Frühstück zu kreiieren? Ich gehöre da (unter der Woche) leider nicht zu. Mein typischer Morgen beinhaltet schon das volle Programm aus: Sohnemann fertig machen, Stopp beim Kindergarten und dann weiter ins Büro. Das Zeitfenster ist mit 7-9 Uhr zwar recht groß, aber ich habe da (fast) durchgehend irgendwas zu tun. An mich denken in dieser Zeit: Fast unmöglich.

Daher habe ich dieses Rezept für ein leckeres veganes Fitness Frühstück entworfen, dass sich ideal für Berufstätige und „Family-Manager“ eignet, die morgens schlicht und ergreifend keine oder nur wenig Zeit haben.

Mein veganes Fitness Frühstück - Perfekt für Berufstätige - Schnell gemacht und gut!

Mein veganes Fitness Frühstück besteht im Prinzip aus zwei Teilen. Der erste Teil besteht aus einem nahrhaftem Shake, der alles beinhaltet was euer Körper nach dem Aufstehen braucht. Diesen Shake trinke ich in der etwas hektischen (aber schönen!!) „Papa ich möchte keine Hose anziehen ich will lieber spielen Phase“ am Morgen. 
Und den zweiten Baustein, ein leckeres veganes Porridge mit viel Obst, gibt es dann im Büro.

Das tolle ist: Ihr könnt alles am Vorabend zubereiten und habt am frühen Morgen, bis auf Mixen und Proteinpulver* einfüllen, absolut keine Arbeit mehr!

Der gesamte Zeitansatz beträgt ungefähr 10 Minuten!

veganes fitness frühstück

Veganes Fitness Frühstück - Zeitsparend und lecker

Sebastian
Ein schnelles veganes Frühstück - Zubereitet am Vorabend! Reich an pflanzlichem Protein und super lecker!
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 1 Portion
Kalorien 808 kcal

Equipment

  • Standmixer oder Smoothie Maker

Zutaten
  

Für den Shake

  • 100 g TK Erdbeeren
  • 100 g TK Mango
  • 100 g TK Blaubeeren
  • 20 g veganes Proteinpulver
  • 10 g Glutamin
  • 5 g Creatin
  • etwas Petersilie und Minze
  • 1 Stück Banane
  • 1 handvoll Salatblätter
  • etwas Wasser

Für das Porridge

  • 70 g feine Haferflocken
  • 250 ml Sojadrink
  • 200 g TK Beerenmischung

Anleitungen
 

Den Shake zubereiten

  • Alle gefrorenen Zutaten + Banane, Petersilie, Minze und Salat in den Mixer / Smoothie Maker geben. Über Nacht auftauen lassen.
  • Am nächsten Morgen die aufgetauten Zutaten mixen
  • Restliche Zutaten (Proteinpulver, Creatin, Glutamin) hinzufügen und mit etwas Wasser schütteln.
  • Fertig und Prost!

Das Porridge zubereiten

  • Haferflocken in eine "to go" Schüssel geben
  • Mit Sojadrink auffüllen
  • Beerenobst auf die Mischung geben.
  • Über Nacht ziehen lassen und am nächsten Morgen genießen 🙂
Keyword Fitness Frühstück, high protein, Proteinshake, vegan

Nährwerte - Mit Pflanzenpower in den Tag starten

Dieses Frühstück versorgt euch mit Power und vor allem mit einer schönen Menge an pflanzlichem Protein! Ideal für den Muskelaufbau als Veganer!

Die gesamte Portion (Shake + Porridge) hat folgende Nährwerte:

  • 808 kcal
  • 13,2 g Fett
  • 105,7 g Kohlenhydrate
  • 52,5 g Protein
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer

Sebastian (38), liebt den Geruch beim Betreten des Fitnessstudios, findet pflanzliche Ernährung super lecker und stellt sich jeden Tag der spannenden Herausforderung, über Jahre lieb gewordene Gerichte pflanzlich zuzubereiten. Klappt nicht immer, aber immer öfter!

✅ Fitnesstrainer B-Lizenz (BSA)
✅ Leistungssport Body-Trainer (BSA)
✅lizensierter veganer Ernährungsberater (Ecodemy)

Bleib auf dem Laufenden!

Trage dich für meinen kostenlosen Newsletter ein und verpasse keine Neuigkeiten! Ich informiere dich ein oder zwei Mal im Monat über die neusten Beiträge, Youtube Videos und natürlich über pflanzliche Sporternährung und Fitness-Tipps!

Ich versende keinen Spam! Du kannst dich jederzeit wieder austragen, indem du den "Austragen" Link in den E-Mails anklickst. Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Die Datenschutzhinweise (u.g. "Privacy Policy") habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre mich durch Nutzung der Kommentarfunktion mit diesen einverstanden.
Bei Nutzung der Kommentarfunktion auf planzlich-fit.de werden eure IP-Adressen für 30 Tage gespeichert und dann automatisiert gelöscht.