Rezept: Vegane Buchweizen Pfannkuchen mit Smoothie Füllung

Zutaten Buchweizenpfannkuchen

Ich muss es offen zugeben: Buchweizen kannte ich bis vor kurzem wirklich nur aus meiner Kindheit. Ich verbinde Buchweizen mit traditioneller und irgendwie langweiliger und angestaubter Buchweizentorte (wird im Norden des Landes gerne gemacht). Auf die Idee, Buchweizenmehl zu benutzen, wäre ich wirklich nicht gekommen, wenn wir nicht neulich einen tollen Tag auf dem Spielplatz verbracht hätten. Dieser tolle Tag und meine vielen Ideen bezüglich meines bald startenden Youtube-Kanals, haben mich dazu inspiriert diese Rezept für vegane Pfannkuchen mit Smoothie Füllung zu kreieren.

Inhaltsverzeichnis

Wie ich zum Buchweizen kam

Neulich waren wir auf dem Spielplatz und eine Buche hat massig Bucheckern verloren. Und was haben wir gemacht? Wir haben sie einfach mal geöffnet, probiert und dann gemerkt: Hey die schmecken echt lecker! Die kleinen süßen Bucheckern haben einen sehr leichten nussigen Geschmack. Sehr angenehm, probiert es ruhig mal aus!

Vegane Buchweizen Pfannkuchen mit Smoothie Füllung 11
Vegane Buchweizen Pfannkuchen mit Smoothie Füllung 12
Vegane Buchweizen Pfannkuchen mit Smoothie Füllung 13
Vegane Buchweizen Pfannkuchen mit Smoothie Füllung 14

Buchweizen - Lecker und glutenfrei

Buchweizen ist wirklich eine leckere Alternative zu Weizenmehl! Und für Leute die an einer Glutenunverträglichkeit leiden ist er ideal: Denn Buchweizen ist glutenfrei! Dazu ist er eine pflanzliche Proteinquelle und zudem auch ballaststoffreich. Was will man also mehr?

Nährwerte Buchweizenmehl (auf 100g)

  • 354 kcal
  • 71g Kohlenhydrate
  • 10g Protein
  • 2g Fett
  • 6,2g Ballaststoffe
Vegane Buchweizen Pfannkuchen mit Smoothie Füllung

Vegane Buchweizen Pfannkuchen mit Smoothie Füllung

SebastianSebastian
Leckere Buchweizen Pfannkuchen gefüllt mit einer unglaublich leckeren Smoothie-Füllung!
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
0 Min.
Gericht Frühstück, Hauptgericht
Portionen 2 Portionen
Kalorien 461 kcal

Equipment

  • beschichtete Pfanne
  • Standmixer oder Smoothie Maker

Zutaten
  

Für den Buchweizen Pfannkuchen

  • 250 ml Sojamilch
  • 4 EL Wasser
  • 2 EL Sojamehl
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 100 ml Sprudelwasser
  • 1 TL Salz

Für die Smoothie Füllung

  • 1 Stück Banane
  • 4 Stück Salatblätter (z.B. Salatherzen)
  • 100 g Mango TK-Ware vorher auftauen
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 5 Blätter frische Minze
  • 50 ml Sojamilch
  • 1 Handvoll Blaubeeren
  • 1 Messlöffel veganes Proteinpulver
  • 1/2 Stück Apfel, geschnitten
  • 10 g Glutamin
  • 3 g Creatin

Anleitungen
 

Ei-Ersatz zubereiten

  • 2 EL Sojamehl und 4 EL Wasser glatt verrühren

Buchweizen Pfannkuchen zubereiten

  • Sojamilch, Ei-Ersatz und Mehl in eine Rührschüssel geben und verquirlen
  • Salz und Sprudelwasser zufügen (nach Belieben, je nachdem ob ihr den Teig fester oder samter mögt)
  • Pro Pfannkuchen eine Kelle in eine beschichtete Pfanne geben und ausbacken

Smoothie Füllung zubereiten

  • Alle Zutaten in den Smoothie-Maker geben und vermixen

Kombinieren und genießen

  • Smoothie Füllung auf den Pfannkuchen geben, rollen und noch mit etwas Smoothie und Obst garnieren. Guten Appetit!
Keyword Fitness Frühstück, high protein, Pfannkuchen, Smoothie, vegan

Nährwerte- Vegane Buchweizen Pfannkuchen mit Smoothie Füllung

Diese Rezept für vegane Buchweizen Pfannkuchen mit Smoothie Füllung reicht für zwei Portionen und hat auf die gesamte Menge gesehen folgenden Nährwerte:

  • 922 kcal
  • 8,9g Fett
  • 166,3g Kohlenhydrate
  • 37,9g Protein
Buchweizen Pfannkuchen

Newsletter

Melde dich zum Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben. Erhalte ein bis zwei Mal im Monat Updates und Rezeptideen für deine vegane Fitness-Challenge!

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Falafel Döner

Falafel Döner

Rezept: Falafel Döner Ich gebe es zu: Ich bin einer großer Döner-Fan! Nach meinem Entschluss auf Fleisch zu verzichten (nette Side-Info: Milch habe ich zuvor

Weiterlesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Die Datenschutzhinweise (u.g. "Privacy Policy") habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre mich durch Nutzung der Kommentarfunktion mit diesen einverstanden.
Bei Nutzung der Kommentarfunktion auf planzlich-fit.de werden eure IP-Adressen nicht gespeichert