Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

Hi zusammen, ich bin Sebastian (38) und ich blogge hier über vegane Ernährung und Muskelaufbau!
Ich bin lizenzierter Fitnesstrainer (B-Lizenz, BSA) und Leistungssport Body-Trainer.
Ich liebe die pflanzliche Küche und halte sie, entgegen aller Vorurteile in Bezug auf Muskelaufbau, für genial!

Wollt ihr mehr über mich und meine Seite erfahren?

Die aktuellsten Beiträge

Das neuste Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer schreibt denn hier?

Ich freue mich dass du auf meiner Seite gestoßen bist! Ich möchte mich dazu gerne kurz vorstellen:

Ich heiße Sebastian und ich bin 38 Jahre alt. Ich bin mit Leib und Seele Papa, spiele gerne mit meinem Sohn an der frischen Luft und verbringe generell gerne viel Zeit mit meiner Familie! Ich liebe gutes Essen und vor ca. 15 Jahren habe ich das Training im Studio für mich entdeckt.

Ich habe nach den ersten Trainingserfolgen das Interesse an Bodybuilding gewonnen und bin, durch das Buch „Die Bodybuilding Bibel“ von Berend Breitenstein, Mitglied der GNBF e.V. (German Natural Bodybuilding Federation) geworden.

Ich habe relativ schnell Wettkampf-Ambitionen entwickelt und wollte in einer geringen Gewichtsklasse auf der Bühne stehen. Leider wurden diese Pläne krankheitsbedingt relativ schnell ausgebremst. Dabei war ich mit 75kg und 172cm Körpergröße schon auf einem wirklich guten Weg.

Weil ich mich mit dem Kraftsport trotzdem stark verbünden fühle, habe ich bei der BSA-Akademie aus Spaß an der Freude die Ausbildung zum „Fitnesstrainer B-Lizenz“ gemacht und später die Fortbildung „Leistungssport Bodytrainer“.

Aktuell befinde ich mich noch in der Weiterbildung zum veganen Ernährungsberater und werde diese voraussichtlich Mitte 2021 abschließen.

Inzwischen geht es mir gesundheitlich wieder sehr gut, so dass ich 2021 versuchen möchte zu alter Form und mehr zu gelangen. Und wer weiß: Vielleicht sehr ihr mich ja doch noch mal auf der Bühne! Nur die rote Badehose (Foto) habe ich nicht mehr 🙂

CIMG1375
2009 in Ägypten

Wie komme ich zur veganen Ernährung?

Kichererbsen Curry mit Reis

Das wichtigste möchte ich gerne voranstellen, denn Authentizität ist mir super wichtig: Ich ernähre mich hauptsächlich rein pflanzlich, ich bin aber kein Veganer. Für mich selbst koche ich rein pflanzlich, bei einer Feier sage ich zum Geburtstagskuchen mit Ei aber nicht nein. Auf mich trifft daher der amerikanische Begriff „plant-based“ am besten. Ich lege allerdings auch keinen Wert auf Labeling.

Ich bin 2013 während eines Krankenhausaufenthaltes beim Googlen auf das Thema vegane Ernährung gestoßen. Seitdem interessiere ich mich brennend dafür und glaube auch daran, dass eine rein pflanzliche Ernährung ausgewogen und auch gesund bzw. sogar gesundheitsfördernd sein kann. Und ganz wichtig: Ich glaube stark daran, dass es absolut kein Problem ist, mit veganer Ernährung Muskeln aufzubauen oder gar Bodybuilding zu betreiben!

Lange Zeit habe ich mich rein theoretisch mit pflanzlicher Ernährung befasst. Erst ein „veganer Monat“ im Januar 2017 hat für den endgültigen „Aha-Effekt“ gesorgt. Nie ging es meiner Verdauung besser (pünktlich wie die Maurer), nie war ich fitter!

Seitdem ernähere ich mich nahezu komplett pflanzlich.

Was bringt euch diese Seite?

Was bringt euch der Besuch auf meiner Seite?

In erster Linie hoffentlich viel Spaß! Ich versuche meine Beiträge locker und leicht verständlich zu schreiben und nehme mich dabei auch nicht allzu ernst.

Ich möchte meine entwickelten Rezepte (alle 100% vegan) mit euch teilen und zeigen: Hey pflanzliche Ernährung ist lecker und bringt mich voran!

Missionierung, Tierrechtsaktivismus und erhobene Zeigefinger werdet ihr hier nicht finden. Hier steht IHR im Mittelpunkt.

Hier findet ihr hoffentlich Anregungen um eure eure sportlichen und gesundheitlichen Ziele in die Tat umzusetzen!

Und weil ich selbst noch am (Wieder-) Anfang stehe, gehen wir diesen Weg einfach gemeinsam!

Wenn ihr auf der Suche nach

seid, dann seid ihr hier richtig!
 
Solltet ihr Videos bevorzugen: Ich versuche alle Blogbeiträge in Videoform bei Youtube zu veröffentlichen! Schaut gerne mal rein!
 
Euer
Sebastian