Go Back
Vegane Brokkoli Burger

Vegane Brokkoli Burger

SebastianSebastian
Hmmm....leckere vegane Burger Patties! Und der heimliche Star ist: Brokkoli! Lecker und schnell gemacht!
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
0 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Equipment

  • Backofen
  • Standmixer
  • Kochtopf

Zutaten
  

  • 250 g Brokkoli (gekocht)
  • 30 g Nussmehl (z.B. Mandel) Tipp: Einfach Nüsse im Standmixer pulverisieren
  • 15 g Sojamehl
  • 10 g Paniermehl
  • 15 g Haferflocken (Blütenzart)
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 EL Kokosöl zum Anbraten
  • 2-3 EL Wasser
  • 30 g Quinoa

Anleitungen
 

Quinoa vorbereiten

  • Den Quinoa mit der doppelten Menge Wasser übergießen und 15 Minuten köcheln bis das Wasser fast aufgesogen ist.

Brokkoli Burger zubereiten

  • Brokkoli in den Standmixer geben und smoothen
  • Quinoa und die restlichen Zutaten (ohne das Kokosöl) mit dem Brokkoli-Brei in einer Schüssel zu einem Teig vermischen
  • Aus dem Teig kleine Patties formen
  • Optional: Sind die Patties zu bröselig, noch etwas Wasser hinzufügen. Sind die Patties zu glibschig, noch etwas Sojamehl hinzufügen.
  • Patties im Kokosöl anbraten und dann wenden.
  • Angebräunte Patties aus der Pfanne nehmen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten durchgaren.
Keyword burger, vegan